Am letzten Wochenende starten unsere Kämpfer beim renommierten addidas Tiger Cup.

Ausgeschrieben waren Wettkämpfe in allen Altersklassen. Am Samstag waren zunächst die Wettkämpfe der Altersklassen U10 und U13.

 

Wettkampfbericht zur U10

Für die U10 waren unsere Wettkämpfer Dylan Sommer, Lena Kohls, Luka Kaiser, Mia Gallinat und Vincent Miemietz am Start.

In der Altersklasse der U13 traten Mark Gallinat, Louis Skrabania und Linus Groth an.

Unser Judoka Dylan Sommer Gewichtsklasse bis 25 Kilogramm machte den Anfang. Dylan hatte einen sehr schönen Griff - und Wurfansatz ( insbesondere mit O - Soto - Gari ) und konnte in seinem Viererpool einen Kampf mit Wazari (große Wertung) und drei Yuko(kleine Wertung) gewinnen. Am Ende stand Dylan, der noch unerfahren  im Wettkampfgeschehen ist, mit dem dritten Platz auf dem Siegerpodest

Lena Kohls kämpfte in der Gewichtsklasse bis 32 Kilogramm. Lena griff Ihre Gegnerinnen sehr kontrolliert an und gab Ihnen wenige Chancen. Mit dieser Grundeinstellung konnte sich  Lena mit eigenen Techniken durchsetzen und alle 3 Kämpfe erfolgreich gestalten. Somit stand Lena bei der Siegerehrung auf dem obersten Podest!

In der Gewichtsklasse bis 27 Kilogramm ging nun unsere Mia Gallinat auf die Wettkampfmatte. Mia  zeigte mit eindrucksvollen Hüfteindrehern und Fußfegern sehr aktives Kämpfen und schöne Judotechniken. Auch Mia gewann ihre drei Kämpfe und wurde ebenfalls mit dem ersten Platz für Ihre gezeigten Leistungen belohnt. In Hinsicht auf die Medaillen sorgten unsere weiblichen Kämpferinnen als amtierende Bezirksmeisterinnen somit für ein unüberbietbares Ergebnis und bestätigten Ihre sehr gute Wettkampfleistungen.

Unser Bezirksmeister Luka Kaiser wollte es in der Gewichtsklasse bis 33,6 Kilogramm Lena und Mia selbstverständlich gleichtun. Luka war hoch konzentriert, kam bei seinen Kämpfen immer als erster zum Ärmel-Reversgriff und konnte durch seinen variablen beidseitigen Kampfstil  zwei Kämpfe souverän gewinnen und dadurch die die Silbermedaille erringen.

Als letzter Kämpfer der U10 stellte sich Vincent Miemietz in der Gewichtsklasse bis 40 Kilogramm seinen drei Gegnern. Auch Vincent war hoch motiviert und konzentriert beim Kämpfen. Immer wieder war Vincent der Aktivere und besiegte seine Gegner mit seiner Spezialtechnik Sasae-tsuri-komi-aschi. Durch die Kampferfolge sicherte sich Vincent, wie Mia und Lena, den ersten Platz.

Wettkampfbericht zur U13

Mark Gallinat, in der Gewichtsklasse bis 26,8 Kilogramm kämpfte sehr konzentriert und zeigte einen sehr dominanten Griffkampf. Mark errang infolge seiner Wettkampfergebnisse den beachtlichen dritten Platz.

In der Gewichtsklasse bis 31,4 Kilogramm kämpfte Louis Skrabania konzentriert mit hohem Risikobewusstsein. Louis entschied zwei Kämpfe für sich, einen musste er an seinen Gegner abgeben. Hierdurch errang Louis den 2. Platz.

Den Abschluss des Wettkampftages gestaltete Linus Groht in der Gewichtsklasse bis 49 Kilogramm. So wie das gesamte Team kämpfte Linus hoch engagiert und überraschte seine Gegner durch schnelle Griffe und Wurftechniken. Zwei Kämpfe entschied Linus für sich einen musste er durch eine Unachtsamkeit abgeben. Aufgrund des  schnelleren Sieges erreichte Linus bei Punktegleichstand den verdienten 2. Platz in seiner Gewichtsklasse.

Im Fazit des ersten Wettkampftages konstatierte Arne Koch als Coach einen fabelhaften Tag. Neben dem Stolz auf seine Wettkampfschützlinge, richtet sich sein Dank an die Eltern die das Team insgesamt begleitet und riesig motiviert und in jeder Hinsicht unterstützt haben.

 

Das JCG-Siegerteam der U10 und U11

Wettkampfbericht zur U15

Am Sonntag, dem zweiten Wettkampftag  war der JCG bei der U15 und den Männern vertreten.

Sascha Huber musste als einsamer Starter  der männlichen U15 früh wach sein, da das Wiegen um 9:00 Uhr begann. Bei diesem wiegen gab es dann sogleich die erste Überraschung. Sascha war schwerer wie gedacht und musste in der nächsthöheren und mit 15 Teilnehmern stark besetzten Gewichtsklasse bis 46 Kilogramm starten. Nach verlorenem erstem Kampf, musste sich Sascha durch die kräftezehrende Trostrunde kämpfen. Dies gelang ihm, trotz sehr kurzer Kampfpausen, mit drei Siegen sehr gut, ein Kampf ging sogar in die Verlängerung (Golden Score), bis Sascha seinen Wurf durchsetzen konnte. Im Kampf um Platz 3 war Sascha leider am Ende seiner Kräfte. Demzufolge musste sich Sascha nach sehr guter Leistungen mit Platz 5 zufrieden zeigen.

Pia Wallukat und Magali Deperrest Azcarate starteten bei den U15 Mädchen zusammen in einer Gewichtsklasse. Auch die unsere beiden starken Mädchen mussten Ihren ersten Kampf leider verloren geben. Magali sicherte sich daraufhin im zweiten Kampf einen Sieg und stand nun bedauerlicherweise Ihrer Vereinskameradin Pia gegenüber. Diesen Kampf konnte Pia, durch ihre längere Kampferfahrung, mit einem Hebel für sich entscheiden. Für Magali bedeutet dies Platz 7 in Ihrem erst zweiten großen Wettkampf. Im Kampf um den dritten Platz zeigte Pia dann viel von Ihrem Kampfeswillen und konnte nach Verlängerung den entscheidenden Punkt holen. Damit errang Pia verdient den 3. Platz.

Wettkampfbericht Männer

Am Nachmittag gingen dann unsere Männer auf die Matte. Vom JC Godshorn nahmen Jannik Dahlke, David Deibel und Martin und Patrick Dettmer teil.

Jannik und Patrick waren in derselben Gewichtsklasse bis 81 Kilogramm. Beide kämpften sich souverän mit zwei Punktsiegen bis ins Finale, wo sie sich nun gegenüberstanden. Der Sieg ging hier an Jannik. Patrick musste, nach Punktrückstand, verletzt aufgeben. Jannik sicherte sich mit seinen tollen Kämpfen den Siegertitel. Ein zweiter Platz wirkt für Patrick aber als geeigneter Trost. 

Den dritten Platz errang David Deibel durch drei sehenswerte Siege trotz harter Konkurrenz. 

Martin startete als Einziger an diesem Tag im Poolsystem. Im Verlauf der ausgetragenen Kämpfe war Martin schwer angeschlagen, konnte sich aber ebenfalls durch entsprechende Erfolge den dritten Platz erkämpfen.

Die Wettkämpfer des JCG haben durch die eindrucksvollen Resultate für mehr als ein erfolgreiches Wochenende gesorgt und machen Freude auf mehr!

  • 1_alle_0821
  • 2_Dylan_0851
  • 2_Dylan_0897
  • 2_Dylan_0906
  • 2_Dylan_1137
  • 3_Luca_1012
  • 3_Luca_1020
  • 3_Luca_1148
  • 4_Vincent_1042
  • 4_Vincent_1058
  • 4_Vincent_1093
  • 4_Vincent_1153
  • 5_Mia_1134
  • 6_Lena_1143
  • 7_Louis_1239
  • 7_Louis_1246
  • 7_Louis_1253
  • 7_Louis_1272
  • 8_Linus_1289
  • 8_Linus_1305
  • 8_Linus_1342
  • 8_Linus_1392
  • 8_Linus_1410
  • 9_Gruppe_1426
  • Überraschung_1434

Back to Top