Am letzten Februar-Wochenende fand der 16. Fuchs Cup in Nordstemmen statt.

Wie in jedem Jahr, waren auch wieder einige Judoka des JC Godshorn am Start.

In der U12 war Lena Kohls jedoch die einzige Vertreterin des JCG. Doch sie zeigte schöne Kämpfe und konnte sich mit vier Siegen den 2. Platz sichern.

 

 

Bei der U15 hieß es diesmal hauptsächlich Erfahrung sammeln. Am Samstag bei den Mädchen konnte Pia Wallukat einen Kampf gewinnen und sich einen 5.Platz erkämpfen, Ina Kassulke konnte bei ihrem ersten Wettkampf noch keinen Sieg für sich verbuchen. Ähnlich erging es am Sonntag Jonas Brudzewski, der mit frisch errungenem weiß-gelben Gürtel das erste Mal Wettkampfluft geschnuppert hat.

Linus Groth und Alexandros Tsekouras konnten auch je einen Kampf für sich entscheiden, was bei Alex, durch günstige Auslosung, zum 7. Platz reichte.

Auch Sascha Huber und Karlo Lopandic errangen nach zwei schönen Siegen den 7. Platz in ihrer gemeinsamen Klasse bis 43kg.

 

Alles in allem gab es dennoch schöne Kämpfe zu sehen und die Trainer konnten erkennen, woran noch gearbeitet werden muss.

Back to Top